auf

Entdeckungsreise

auf entdeckungsreise

Umgeben von Ruhe und Natur gibt es im nördlichsten Weinbaugebiet Deutschlands einiges zu entdecken. Ein Highlight ist nur einen Steinwurf (3 km) entfernt – der Fundort des UNESCO-Weltdokumentenerbe 'Himmelsscheibe von Nebra' ist fußläufig zu erreichen und mit der 'Arche Nebra' einen Ausflug wert. Entlang der Straße der Romanik liegen zahlreiche Burgen und Schlösser wie beispielsweise das historisch bedeutende Kloster und Kaiserpfalz Memleben (8 km), welches Vergangenheit erlebbar macht oder die (Film-) Burg in Querfurt. Auch Freyburg und andere romantische Weinorte entlang der Saale-Unstrut Weinstraße laden zum Entdecken ein und sind entspannt mit dem Fahrrad zu erreichen.
Freunde vom Wassersport kommen bei uns auch auf Ihre Kosten. Die Unstrut fließt direkt am Schloss vorbei und eine Kanu-Anlegestelle ist ca. 1 km entfernt. Wer segeln oder im See baden möchte, der fährt 15 Minuten zum Geiseltalsee nach Mücheln.
Eine weitere UNESCO-Welterbestätte – den Naumburger Dom 'St. Peter und Paul', erreicht man in ca. 30 Minuten.
Im Herzen von Mitteldeutschland gelegen sind die Städte Erfurt, Weimar, Jena, Leipzig und Halle innerhalb einer Stunde mit dem Auto zu erreichen.
Vom Bahnhof Nebra (1 km) kann man auch mit der Unstrutbahn viele dieser sehenswerten Orte 'erfahren'.

Ein Tipp - nehmen Sie sich nicht zu viel vor.

Im Schloss Zingst und im Schlosspark ist es so schön, abwechslungsreich und erholsam, dass Sie sowieso am liebsten da bleiben möchten...

entlang der Unstrut

Arche Nebra